Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der FC Sulzberg ist für die Vorarlbergliga gerüstet

Der Krumbacher Simon Pöll ist einer der Neuzugänge beim FC Sulzberg
Der Krumbacher Simon Pöll ist einer der Neuzugänge beim FC Sulzberg ©siha

Sulzberg. Nach mehreren Abgängen waren die Verantwortlichen des ADEG Wörndle FC Sulzberg auf dem Transfermarkt nicht untätig. Aus dem Ländle stoßen David Kloser (Viktoria Bregenz), Bernhard Elbs (RW Langen), Aydin Azim (SPG Doren/Sulzberg) und Simon Pöll (FC Krumbach) zum vom deutschen Trainer Erhard Ambs neu formierten Team. Weiters konnten aus Deutschland auch noch Gabriel Ambs und Raimond Hehle (beide vom FV Ravensburg) verpflichtet werden. Zudem kehrt Goalie Philipp Giselbrecht (FV Weiler) ebenso zu seinem Stammverein FC Sulzberg zurück wie Thomas Prinz (TSV Stiefenhofen).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulzberg
  • Der FC Sulzberg ist für die Vorarlbergliga gerüstet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen