AA

Der Fall Teichtmeister und die Gewalt an Kindern und Frauen

Am Dienstag sind der Gerichtspsychiater Reinhard Haller und die Leiterin der ifs-Gewaltschutzstelle Angelika Wehinger im Studio von "Vorarlberg LIVE" zu Gast. ©VOL.AT
Am Dienstag sind der Gerichtspsychiater Reinhard Haller und die Leiterin der ifs-Gewaltschutzstelle Angelika Wehinger im Studio von "Vorarlberg LIVE" zu Gast.

Univ.-Prof. Dr.med. Reinhard Haller, Gerichtsgutachter und Psychiater

Ab 8. Februar muss sich der TV-Star Florian Teichtmeister vor dem Wiener Landesgericht verantworten. Er soll an die 58.000 Dateien mit Darstellungen sexuellen Missbrauchs an Kindern auf digitalen Datenträgern gehortet haben, so der Vorwurf. Teil der dadurch ausgelösten Debatte, die derzeit die gesamte Kulturlandschaft Österreichs erschüttert, ist der moralische und strafrechtliche Umgang von Pädophilen, auf deren Festplatten sich das schreckliche Datenmaterial befindet. Der Gerichtsgutachter Reinhard Haller sitzt als Experte in fünf Missbrauchskommissionen und beschäftigt sich intensiv mit den diversen Täterrollen. Während des Talks im Hangar-7 zum Fall Teichtmeister wünschte sich Haller ein stärkeres Vorgehen gegen die eigentlichen Täter im Hintergrund und nannte die Drogenfahndung als Beispiel. Am Dienstag ist der Gutachter zum Gespräch in der Sendung von "Vorarlberg LIVE".

MMag. Angelika Wehinger, Leiterin Gewaltschutzstelle ifs

Die ifs Gewaltschutzstelle ist eine gesetzlich anerkannte Opferschutzeinrichtung und bietet Hilfe für Menschen, die von sexueller, kör­perlicher und/oder psychischer Gewalt betroffen sind. Die Leiterin Angelika Wehinger spricht mit Moderator Pascal Pletsch über die Herausforderungen, die Opfer zu bewältigen haben, wie es zu sexueller Gewalt innerhalb der eigenen Familie kommen kann und greift in "Vorarlberg LIVE" am Dienstag auch das Thema der Femizide auf. (ifs-Kontaktheft)

VORARLBERG LIVE am Dienstag, 24. Jänner 2023
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Univ.-Prof. Dr.med. Reinhard Haller (Gerichtsgutachter und Psychiater) und MMag. Angelika Wehinger (Leiterin Gewaltschutzstelle ifs)
Moderation: Pascal Pletsch (VOL.AT-Chefreporter)

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg LIVE
  • Der Fall Teichtmeister und die Gewalt an Kindern und Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen