Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Experte für große und kleine Wasserratten

Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten für Groß und Klein.
Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten für Groß und Klein. ©Laurence Feider
Schwimmclub TS Dornbirn

Der Schwimmclub TS Dornbirn hat 9 Zertifikate von ” Fit für Österreich”.

Dornbirn. Verein im Fokus. “Ein herzliches Patsch Naß an alle die den gesündesten und noch dazu unfallfreien Grundlagensport Schwimmen ausüben wollen!” heißt es auf der Homepage des Schwimmclubs TS Dornbirn. Und damit ist eigentlich schon das Wesentliche gesagt. Mindestens fünf Jahre muß man alt sein und sich schwimmend ungefähr zehn bis zwölf Meter über Wasser halten können, dann steht einer lebenslänglichen Laufbahn beim Schwimmclub nichts mehr im Wege. “Schwimmen ist eine der einzigen Sportarten die man vom Kleinkind bis zum Senior, also quasi von 0 bis 100 ausüben kann. Wir bieten das passende Programm für alle Altersklassen und Lebensphasen”, so der Obmann des Schwimmclubs TS Dornbirn Bernhard Brunold.

Der Einstieg erfolgt über den Lagenkurs in dem die kleinen Wasserratten spielerisch die vier Grundschwimmarten Brust- Kraul-, Rücken- und Delphinschwimmen erlernen. Auf der Schwimm-Karriereleiter stehen die Leistungsabzeichen “Wal” und “Hecht” über die eine Aufnahme als “Vollmitglied” in die Gruppe der Leistungsschwimmer möglich wird. Jeden Montag ist Vereinsabend und das Dornbirner Stadtbad ab 16 Uhr fest in der Hand des Schwimmclubs. Rund 170 kleine und große Schwimmer ziehen bis 20 Uhr ihre Längen und genießen die gesundheitsfördernde Bewegung im kühlen Naß. Neben den 10 Lagenkursen, die jeweils zu Semesterbeginn starten, gibt es Wassergymnastik, Erwachsenenschwimmen – hier liegen Kraulkurse voll im Trend- und Leistungstraining. Cheftrainer Helmut Thür, als einzig staatlich geprüfter Schwimmwart in Vorarlberg, spornt die Nachwuchsschwimmer immer wieder zu Höchstleistungen an. “Täglich von 16 bis 20 Uhr trainieren unsere Leistungsschwimmer auf drei Bahnen im Stadtbad. Um österreichweit mithalten zu können, ist ein intensives Training drei- bis viermal pro Woche Grundvoraussetzung”, so Thür.

Jüngste Nachwuchshoffnung ist der achtjährige Pius Halbeisen, der kürzlich in drei Disziplinen Bodenseemeister wurde. Aushängeschilder in der Klasse “Kinder” sind derzeit Fabian Auersbach, Eileen Preissegger, Ida Schluge und Agnes Hollenstein. Bei der “Jugend” sorgen Jakob Meusburger, Martina Winsauer, Stefan Meusburger, Lukas Brunold und Kevin Hauser regelmäßig für Medaillenregen. Insgesamt sind die Dornbirner Schwimmer jährlich bei 20 bis 25 nationalen und internationalen Wettkämpfen, vorwiegend im Bodenseeraum, am Start. Neben dem Sport kommt jedoch der Spaß beim Schwimmclub TS Dornbirn nicht zu kurz. “Schwimmen kann jeder, doch “richtig schwimmen” muß man erst lernen. Vor allem aber muß es Spaß machen”, so Brunold. Neben dem wöchentlichen Schwimmspaß bieten die jährliche Nikolausfeier und die Vereinsmeisterschaft mit den beliebten Familienstaffeln vorprogrammierte Spaßgarantie.

Kontakt: Obmann Bernhard Brunold, Tel.: 0699 11743649, Email: bernhard.brunold@veg.at, Web: www.schwimmclub-tsd.at

Vereinsfacts:
1933 waren die Anfänge des Schwimmens in Dornbirn
200 Mitglieder üben den Grundlagensport Schwimmen aus
25 Trainer, Übungsleiter und Lehrwarte sind im Einsatz

Jakob Meusburger, Leistungsschwimmer und Übungsleiter.
Ich bin vor 11 Jahren als “Pummelchen” zum Schwimmclub gekommen. Das was mir das Schwimmen gebracht hat, möchte ich an die Kinder weitergeben.

Martina Winsauer, Leistungsschwimmerin Jugend.
Schwimmen ist gesund und macht Spaß. Hier im Verein wird man super gefördert, 2009 war ich Vizestaatsmeisterin in 800 Meter Kraul.

Silke Sandholzer-Schleszies, Nachwuchstrainerin.
Wir möchten Kinder für den Schwimmsport begeistern. Spielerisch können sie Erfahrungen im Wasser sammeln und später in den Leistungsbereich hineinkommen.

Schillerstrasse 18,Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Der Experte für große und kleine Wasserratten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen