Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Ball rollt

Ende Jänner steht die BG Lustenau Sporthalle wieder ganz im Zeichen des Fußballs.
Ende Jänner steht die BG Lustenau Sporthalle wieder ganz im Zeichen des Fußballs. ©cth
Der Ball rollt

Beim 10. Internationalen Hallenturnier in Lustenau kämpfen 80 Teams aus 4 Nationen.

Lustenau. Bereits zum zehnten Mal kämpfen vom 21. bis 23. Januar 2011 80 Nachwuchsteams aus vier Nationen um Turniersiege, Pokale und Trophäen. “Erwartet werden Topteams aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein”, so FC Lustenau Nachwuchsleiter Horst Maderthaner. “Kraft aus der Region” – unter diesem Motto findet auch in diesem Jahr wieder das schon traditionelle Hallenturnier des FC Lustenau 07 statt. In der dafür perfekt geeigneten Mehrzweck-Sporthalle des Gymnasiums Lustenau wird ein Hallenturnier ausgetragen, bei dem mit acht internationalen Mannschaften 10% der Teilnehmer aus dem Ausland, sowie vier Teams aus dem Tirol kommen und die drei Profi-Vereine FC Lustenau, Austria Lustenau und SCR Altach insgesamt 31 Teams gemeldet haben.

“Viele Teams melden schon nach dem Turnier für das nächste Jahr.”, ergänzt Maderthaner. Das Turnier wird erstmalig von Hauptsponsor GAISTEX Textilveredelungen in Dornbirn, unterstützt. Die Veranstaltung bietet über drei Tage beste Verpflegung, sowie ein Rahmenprogramm mit Tombola. Der Samstagabend wird ein Highlight der besonderen Art: nach dem Er+Sie-Turnier, bei dem auch eine Rathaus-Auswahl um Fußball-Ehren kämpft, gibt es anschließend noch Unterhaltung mit Musik und Tanz. Ganz besonders freut sich Maderthaner, dass auch die Politik ein klares Bekenntnis zum Nachwuchsfußball abgibt. So konnte sowohl der Bürgermeister von Lustenau, Dr. Kurt Fischer, als auch der seit vielen Jahren dem Nachwuchs des FC verbundene Landtagsvizepräsident Ernst Hagen, als politische Schirmherren gewonnen werden.

Weitere Informationen:
FC Lustenau 07 | Maria-Theresienstr. 36 | 6890 Lustenau, Vorarlberg, Österreich
Reinhard Hämmerle
T +43 (0)5523 533 80 18 oder +43 (0)664 834 2522
E: reinhard.haemmerle@sola.at

 

Mühlefeldstraße 20,6890 Lustenau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Der Ball rollt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen