Der aktuelle Lawinenbericht für Vorarlberg

Der aktuelle Lawinenlagebericht für Vorarlberg.
Der aktuelle Lawinenlagebericht für Vorarlberg. ©APA/Themenbild
Allgemeine Stufe 2: In hohen Lagen mäßige Lawinengefahr - Vorsicht in Kammlagen und sehr steilen Schattenhängen.
Lawinenbericht zum Download

Beurteilung der Lawinengefahr

Oberhalb ca. 2200 m herrscht mäßige, darunter meist geringe Lawinengefahr. Kleinräumig frische Einwehungen in hohen, exponierten Lagen sind störanfällig. Solche Gefahrenstellen befinden sich vor allem in kammnahen Steilhängen sowie in eingewehten Rinnen und Mulden. Ältere Triebschneeansammlungen können besonders an ihren Randbereichen ausgelöst werden. Kleine und vereinzelt mittlere Lawinen sind möglich. Zudem können in Hochlagen an sehr steilen Schattenhängen vereinzelt Schneebrettauslösungen in tieferen Schichten erfolgen. Eine defensive Routenwahl wird empfohlen.

Schneedecke / Allgemeines

Vor allem in hohen Lagen sind kleinräumig frische, aber nur kleine Einwehungen entstanden. Solche und ältere Triebschneeansammlungen liegen oft auf weichen Altschneeschichten oder Oberflächenreif und sind stellenweise störanfällig. Dies besonders an den Randbereichen der Einwehungen. Die unterdurchschnittlich mächtige Schneedecke ist insgesamt überwiegend gut verfestigt und stabil. Die Oberflächen sind in exponierten Lagen vom Wind geprägt: Kämme und Rücken sind abgeblasen, viele Bereiche sind ausgeweht, Rinnen und Mulden eingeweht und in hochgelegenen Luvbereichen wurden Harschflächen freigelegt. Vor allem an hochgelegenen Schattenhängen sind teilweise ungünstige Zwischenschichten in der Altschneedecke eingelagert.

Alpinwetterbericht der ZAMG Tirol und Vorarlberg

Der Vormittag wird noch recht freundlich, mit Sonnenschein und lockeren, hohen Wolkenfeldern. Allerdings ist es sehr kalt. Am Nachmittag ziehen von der Silvretta und vom Montafon her allmählich dichtere Wolken auf. Temperatur in 2000 m: -4 Grad, Höhenwind: schwach aus Südost bis Ost.

Tendenz

Die Nacht verläuft meist stark bewölkt. Der Mittwoch verläuft trüb und es schneit bis in tiefe Lagen. Die Mengen bleiben jedoch bescheiden. Dazu bleibt es kalt. Die Lawinengefahr nimmt weiter ab.

(Landeswarnzentrale Vorarlberg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der aktuelle Lawinenbericht für Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen