Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der 14. Internationale Sparkassen Karrenlauf steht vor der Tür

Ob es eine neue Laufbestzeit beim diesjährigen Karrenlauf gibt steht noch in den Sternen - beste Stimmung ist aber auf jeden Fall wieder garantiert!
Ob es eine neue Laufbestzeit beim diesjährigen Karrenlauf gibt steht noch in den Sternen - beste Stimmung ist aber auf jeden Fall wieder garantiert! ©cth
Am 1. September stehen Läufer und Dornbirns Hausberg wieder im Mittelpunkt.
Der 14. Internationale Sparkassen Karrenlauf steht vor der Tür

Dornbirn. Es ist DAS Highlight des Jahres für alle Läufer – zumindest aus Dornbirn und für jeden der schon einmal „Karrenlauf-Luft“ geschnuppert hat. In knapp zwei Wochen ist es wieder soweit, dann geht bereits zum 14. Mal der Internationale Sparkassen Karrenlauf über die Bühne. Anmeldeschluss ist dieses Jahr noch bis zum 30. August, dann steht wieder fest, wie viele Sportbegeisterte sich dem spannenden Laufduell Richtung Karren stellen.

SC Gütle hofft auf viele Fans

Der Veranstalter, der Sportclub Gütle hofft neben zahlreichen Teilnehmern natürlich auch wieder auf begeisterte Zaungäste, die die Läufer lautstark anfeuern. Altersgrenzen gibt es beim besonderen Lauffest für Groß und Klein nicht – gehören doch jedes Jahr neben echten Laufprofis, Kinder sowie ältere „Semester“ zum Teilnehmerfeld. „Bei uns sind alle herzlich willkommen, Spaß ist auf jeden Fall garantiert“, so SC Gütle Obmann Eugen Gottselig bereits in Vorfreude. Neben Laufbestzeiten steht beim Karrenlauf schließlich jedes Jahr die „Gaude“ im Vordergrund. Das macht dieses Sportevent auch so einzigartig.

 

Veranstaltungstipp:

14. Internationaler Sparkassen Karrenlauf

Wann: am 1. September 2017

Zeitablauf: ab 16.00 Uhr Startnummernausgabe

17.45 Uhr Nordic-Walking- Klasse

18.00 Uhr Hauptlauf Schüler-Erwachsene

20.00 Uhr Siegerehrung Bergstation

Start: Vis a Vis Karrenseilbahn Talstation 464m

Ziel: Karrenseilbahn Bergstation 976m

Strecke: Achtung – Neue Streckenführung: Linke Achseite – Oberloch – Bürgle –

über Hohlweg/Stich – Karren Bergstation

512 H.m. 3,7km Länge

Nennungen: SC Gütle

Hintere Achmühlerstr 15A

A-6850 Dornbirn

FAX: +43 (0) 5572 22841-4 oder Formular auf www.sc-guetle.at

Meldeschluss: 30. August. 2017

Nachnennungen sind vor Ort noch Möglich

 

Startgeld: 15 Euro Erwachsene, 7 Euro Schüler-Jugend, 18 Euro Nachnennungen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Der 14. Internationale Sparkassen Karrenlauf steht vor der Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen