AA

Dennis Novak im Bangkok-Halbfinale, Grabher chancenlos

Dennis Novak hat am Donnerstag mit einem 6:3,6:7(5),6:3-Sieg über den Tschechen Marek Gengel das Challenger-Halbfinale in Nonthaburi bei Bangkok erreicht. Der 29-jährige Niederösterreicher, in Thailand als Nummer zwei gesetzt, trifft nun auf den Franzosen Antoine Escoffier. Novak hat bei dem mit 80.000 Dollar dotierten Turnier 30 ATP-Punkte sicher, der Finalist erhält 50, der Turniersieger 75. Julia Grabher war im Auckland-Achtelfinale gegen Leylah Fernandez (CAN) chancenlos.

Österreichs derzeit beste Tennisspielerin, die als 82. auch einen Startplatz bei den Australian Open in Melbourne hat, musste sich bei dem WTA-250-Turnier der Favoritin aus Kanada klar mit 0:6,1:6 beugen. Grabher machte gegen die US-Open-Finalistin 2021 zum 1:3 im zweiten Satz ihr Ehrengame. Im ersten Satz fand Grabher keine einzige Chance zum Gamegewinn vor, auch im zweiten Durchgang war die Dornbirnerin sonst in allen Games ohne Chance zu einem weiteren Spielgewinn.

Grabher bereitet sich schon seit dem Christtag in Neuseeland auf den ersten Saisonhöhepunkt, die Australian Open vor. Es wird ihre Premiere auf Major-Niveau.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Dennis Novak im Bangkok-Halbfinale, Grabher chancenlos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen