Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Demonstration gegen Nazis

Mehrere hundert linke Demonstranten werden am Samstag ab 15 Uhr zu einer mehrstündigen Demonstration in der Dornbirner Innenstadt erwartet. Bei ihrer im Internet beworbenen Demonstration wollen sie auf die Gefahr von Neonazis aufmerksam machen. 

Zur Verhinderung von Zusammenstößen mit Randalierern aus der Neonazi-Szene hat die Bezirkshauptmannschaft zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um Krawalle zu verhindern. Die Polizei wird mit 200 Einsatzkräften vor Ort sein. “Auch Einsatzeinheiten aus Tirol und das Rote Kreuz unterstützen uns in Dornbirn, um gewaltsame Ausschreitungen zu verhindern”, so Fritz Gruber, Dornbirner Bezirkspolizeikommandant.

Konkrete Hinweise auf das Erscheinen von Neonazis habe man zwar nicht, dennoch wolle man für alle Fälle gerüstet sein. “In der letzten Zeit hat es immer wieder gewalttättätige Auseinandersetzungen zwischen linker und rechter Szene gegeben”, berichtet Gruber, die Polizei sei deshalb auf alle Situationen vorbereitet. Ziel sei es, dass die Demo friedlich, ohne jegliche Eskalation über die Bühne geht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Demonstration gegen Nazis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen