AA

Das "Zwergenhaus" in Dornbirn: Ein Paradies für Kinder

Dornbirn - Seit bereits drei Jahren ist das "Zwergenhaus" in Dornbirn mit dem sogenannten "Zwergennest" sehr erfolgreich in der täglichen Kinderbetreuung tätig. Bilder  | Videos  

Das Zwergennest ist eine flexible und offene Kinderbetreuung, jedoch keine Spielgruppe. Hauptziel dieser Betreuung ist die Entlastung der Eltern und Alleinerziehenden von Kleinkindern im Alter von 0 – 3 Jahren. Aufgrund der sehr großen Nachfrage der Eltern, wurde nun ein neues Projekt ins Leben gerufen – der sogenannte „Zwergengarten“. Der Zwergengarten soll Eltern entlasten, die vormittags oder nachmittags Termine wahrnehmen müssen oder aber auch einfach ein paar Stunden für sich allein sein wollen.

„Uns unterscheidet im Wesentlichen vom Kindergarten, dass wir für 12 Kinder drei Betreuerinnen im Zwergengarten haben. Da die Kinder bei uns noch sehr klein sind, brauchen sie noch sehr viele Kuscheleinheiten und Wärme, die wir Ihnen tagtäglich geben können. Das ist uns persönlich ein ganz großes Anliegen“, erklärte Tina Loy im VOL Live Interview.

Mütter die nun mehr über das Zwergenhaus erfahren können, haben jeden Montagvormittag die Möglichkeit, das Haus in der Dammstrasse 22 in Dornbirn persönlich zu besuchen und Informationen einzuholen. Natürlich gibt es auch im Internet alle Details zur täglichen Kinderbetreuung zum Nachlesen: http://www.verein-tagesbetreuung.at/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Das "Zwergenhaus" in Dornbirn: Ein Paradies für Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen