Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Wetter für Vorarlberg

Der Frühling kommt langsam in die Gänge.
Der Frühling kommt langsam in die Gänge. ©Philipp Steurer
Am Dienstag liegen die Tageshöchstwerte bei 10 Grad Celsius, am Mittwoch gibt es im ganzen Land "Kaiserwetter".

In den Tälern hat sich der Nebel aufgelöst und über weite Strecken scheint die Sonne, erst am Nachmittag tauchen in den nördlichen Landesteilen harmlose Wolken auf. Nach einem verbreitet frostigen Beginn bleiben die Temperaturen mit mäßigem bis starkem Nordostwind auch tagsüber eher verhalten. Die Höchstwerte in Vorarlberg liegen am Dienstag zwischen 4 bis 10 Grad.

"Kaiserwetter" am Mittwoch

Wolkenloser Himmel: Am Mittwoch scheint in ganz Vorarlberg die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. In der Früh gibt es im ganzen Land leichten bis mäßigen Frost. Tagsüber wird es in allen Höhenlagen zwar spürbar milder als zuvor, trotzdem bleiben die Temperaturen noch unter dem Erwartungswert. Der Wind ist kein Thema. Tiefstwerte: -8 bis -4 Grad. Höchstwerte: 8 bis 13 Grad.

Das Wetter für Ihre Gemeinde - bleiben Sie zuhause #StayHome

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Das Wetter für Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen