Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das waren knapp 80 interessante, lustige und doch gemütliche Kilometer!

Die fröhlichen Radler der Ortsgruppe Bregenz
Die fröhlichen Radler der Ortsgruppe Bregenz ©Seniorenbund Ortsgruppe Bregenz

19 Mitglieder der Ortsgruppe Bregenz des Seniorenbundes radelten zum 2. Mal bei strahlendem Sonnenschein los. Es ging über Höchst nach Gaissau und dann am Schweizer Seeufer weiter bis nach Romanshorn. Dazwischen gabs im Camping Idyll bei Altenrhein bereits den ersten Einkehrschwung. Kurz nach Mittag schipperten wir nach Friedrichshafen, traumhaft, bei diesem Wetter über den See zu fahren. Im Strandbad Eriskirch wurde zu Mittag gegessen, für den einen oder anderen die erste Bekanntschaft mit köstlichem Flammkuchen. Gestärkt und zufrieden radelten wir bis nach Nonnenhorn, wo es höchste Zeit für Kaffee, Kuchen, Eis, aber auch ein, zwei Gläschen war. Bis Bregenz war es dann nicht mehr weit und ein Teil der Gruppe machte den letzten Einkehrschwung in der Welle.

Für alle ist klar: beim nächsten Mal sind wir wieder mit dabei und neugierig, auf welche Ideen unsere Tourenführer kommen!

Übrigens: für Mitglieder, denen 80 Kilometer zu weit sind, hat sich die Ortsgruppe Bregenz des Seniorenbundes ein halbtägiges “Genussradeln” einfallen lassen, das am Mittwoch, 29.6.2011, Treffpunkt 14 Uhr am Hafen, stattfinden wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Das waren knapp 80 interessante, lustige und doch gemütliche Kilometer!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen