AA

Das #tinyliteraturhaus stellt sich vor

Das #tinyliteraturhaus sammelt Ideen und Wünsche von allen Besuchern
Das #tinyliteraturhaus sammelt Ideen und Wünsche von allen Besuchern ©Foto: Jenny Spiegel/Stadt Hohenems
Das Literaturhaus Vorarlberg präsentiert sich in Mini-Ausgabe am Wochenmarkt in Hohenems.

Mit dem #tinyLiteraturhaus wünscht sich das Literaturhaus Vorarlberg ein erstes Kennenlernen der Menschen in Vorarlberg. Kleine Fragen und Impulse laden dazu ein, eigene Gedanken, Wünsche und Ideen auf dem Mini-Haus zu hinterlassen und somit die zukünftige Gestaltung mitzubestimmen.

Begegnung schaffen

Am Donnerstag, dem 31. August 2023, steht das #tinyliteraturhaus auf dem Wochenmarkt am Kirchplatz. Zwischen Gemüse-, Obst- und Spezialitätenständen lädt die Mini-Ausgabe von 8 bis 12 Uhr alle Besucher dazu ein, eigene Ideen und Wünsche auf den Wänden zu verewigen und so den Aufbauprozess des Literaturhauses aktiv mitzugestalten. Kleine Überraschungsimpulse, verpackt in bunten Kuverts, schenkt das Literaturhaus allen Neugierigen, um einen ersten Vorgeschmack auf sein Tun und Schaffen ab 2025 zu geben.

Mitgestalten

Das Team ist neugierig auf die Menschen, für die es in den nächsten Jahren eröffnen wird. Welche Erwartungen haben die Hohenemser? Was wünschen sich die Vorarlberger? Zu welchen Uhrzeiten soll das Literaturhaus öffnen und wie soll es sich anfühlen? Welche Themen und Veranstaltungen interessieren die Bevölkerung?

Mit Stickern, Zetteln oder Tapes können alle Besucher des Wochenmarkts ihre Ideen und Wünsche auf den vier Wänden des #tinyliteraturhauses, gestaltet von Grafikerin Johanna Amann, hinterlassen. 

Der Besuch am Wochenmarkt ist Teil einer Reise quer durch Vorarlberg. Das Literaturhaus Vorarlberg stellt sich somit ein Jahr lang an unterschiedlichen Orten im Land vor und lädt zur Begegnung, zum Kennenlernen und zur Inspiration ein. 

Weitere Informationen unter www.literatur.ist

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Das #tinyliteraturhaus stellt sich vor