Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das „Schmugglar" am Blauen Platz öffnet seine Pforten

Marcel Lerch mit Tochter Alissa, Mama Trudi, Schwester Olivia, Papa Erich und Freundin Isolde
Marcel Lerch mit Tochter Alissa, Mama Trudi, Schwester Olivia, Papa Erich und Freundin Isolde ©Manuela Hagspiel
Zur Eröffnung des Restaurant-Café-Bar „Schmugglar" zog es viele Gäste nach Lustenau. Pünktlich um 19 Uhr trudelten am Mittwoch den 3. Juli geladene Gäste im Zentrum von Lustenau ein.
Neueröffnung des Schmugglar

Verwandte, Bekannte und Freunde hatten Geschenken und Glückwünsche für den neuen Pächter Marcel Lerch dabei. Das Lokal füllte sich in kürzester Zeit. Doch durch eine neue Verbindungstür ins Foyer des Reichshofsaals, konnten sich die Gäste auch hier bei einem feinen Gläschen und leckerem Fingerfood bestens unterhalten.
Marcel Lerch bedankte sich zu Beginn in einer kurzen Rede bei allen Beteiligten, die sein neues Projekt unterstützt und begleitet haben.
An diesem Abend sorgte das tolle Lustenauer Schmugglarduo, mit Wolfi Verocai und Frank Bösch, für gute Unterhaltung und lockere Stimmung.

„s’Schmugglar” erstrahlt in neuem Licht
Das Lokal, das früher „zum Rathaus” hieß, befindet sich direkt am Blauen Platz in Lustenau und wurde komplett umgebaut. Im Eingangsbereich sowie im hinteren Bereich des Lokals befindet sich nun die gemütlichen Nichtraucherbereiche. Dazwischen liegt der großzügige Raucherbereich mit Bar. Das besondere und freundliche Ambiente im Landhausstil soll allen Generationen etwas bieten.
Auch die gut-bürgerliche Menükarte mit tollen Mittagshits, in der auch die „Schmugglar-Geschichte” Lustenaus nachlesbar ist, lässt keine Wünsche offen.
So möchte Marcel Lerch wieder etwas Bewegung in das „müde” Lustenau bringen.

Schmugglar – Öffnungszeiten:
MO – SA 09.30 – 23.00 Uhr, SO 10.00 – 22.00 Uhr, DI Ruhetag

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Das „Schmugglar" am Blauen Platz öffnet seine Pforten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen