AA

Das plant die ASFINAG für die Sperre des Arlbergtunnels

©ASFINAG
Schwarzach - Der Sicherheitsausbau und die Sanierungsarbeiten des Arlbergtunnels gehen in die finale Phase. Die ASFINAG hat ein umfassendes Konzept für die Zeit der Totalsperre ausgearbeitet. 

Der längste Straßentunnel in Österreich wird vom 24. April bis zum 2. Oktober gesperrt. Die ASFINAG setzt dabei wieder auf das Umleitungskonzept aus dem Jahr 2015, mit einigen Optimierungen, wie der ORF Vorarlberg berichtet.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Das plant die ASFINAG für die Sperre des Arlbergtunnels
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen