Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das neue LFB-A der OF Bludesch- eine Investition in die Zukunft

Die  Ankunft des LFB in Bludesch-Gais
Die Ankunft des LFB in Bludesch-Gais
Es ist soweit, nach vielen Monaten/Jahren der intensiven und professionellen Vorarbeit traf das neue Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Bludesch - frisch aus der Produktion - am Freitag, den 04.09.2009 um ca. 20:30 Uhr in seiner neuen Heimat Bludesch-Gais ein.

Um die vielfältigen und ständig wachsenden Aufgabengebiete der Feuerwehr bestmöglich bedienen zu können, muss auch eine funktionelle und zeitgemäße Ausstattung gegeben sein. Nach 45 Jahren hat sich der alte “Opel Blitz” seinen Ruhestand nun redlich verdient und als Ersatz wurde auf Empfehlung der Feuerwehr und nach Beschluss durch die Gemeindevertretung ein modernes “Löschfahrzeug mit Bergeaustrüstung Allrad” (LFB-A) angeschafft, das der Feuerwehr und der Bevölkerung einige Jahrzehnte bestens dienen soll.

Das neue LFB-A überzeugt vor allem durch sein Innenleben und ein innovatives Container-Beladesystem. Dies ermöglicht es, das Fahrzeug je nach Erfordernis rasch mit den notwendigen Arbeitsmaterialien zu beladen. So gibt es Container für die “Tragkraftspritze”, “Verkehrsunfall”, “Technische Hilfeleistung”, “Hochwasser klein” und “Hochwasser groß”.

Hier einige technische Daten:

LKW: MAN TGM
Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 18t, Motorleistung: 330PS, permanenter Allradantrieb
Beladung: Allgemeine Löschausrüstung, 3 Atemschutzgeräte, Rettungssäge, Höchstdrucklöschsystem, Containerbeladung über Ladebordwand, Stromgenerator Anschlussleistung 30kVA, Umfeldbeleuchtung “Flexilight-Lichtmast” mit 7 Xenonscheinwerfern, Hebekissensatz, Stromschnellangriff und Luftschnellangriff

Die Ortsfeuerwehr Bludesch möchte das neue LFB-A gebührend willkommen heißen und feiert daher am Sonntag, den 13.09.2009 die Fahrzeugweihe.

Nach einer feierlichen Messe in der Kirche St. Jakob (09:00 Uhr) wird das Fahrzeug gesegnet und im Rahmen eines Festumzuges zum Festgelände Hofstall (bei den Tennisplätzen) gebracht. Dort wird ab 11:00 Uhr in Anwesenheit vieler Ehrengäste und Kameraden der umliegenden Gemeinden ein Festakt begangen und bei einem verlängerten Frühschoppen mit dem ?Original Steinwand Echo? gefeiert. Bei dieser Veranstaltung hat jeder Einwohner von Bludesch-Gais die Gelegenheit sich ein Bild vom neuen Fahrzeug zu machen.

Nähere Informationen zu den Aktivitäten, Wissenswertes und Fotos sind auf der Homepage www.feuerwehr-bludesch.com zu finden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Das neue LFB-A der OF Bludesch- eine Investition in die Zukunft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen