Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Leben aus der Sicht der Pferde

Feldkirch – Seit Mitte September ist das Buch "Pferdegedanken und Stallgeschichten" nun erhältlich. Das Besondere: die Geschichten sind aus der Sicht der Pferde geschildert. VOL Live hat mit der Autorin Simone Engleder über ihr Buch und ihre Pferdeambitionen gesprochen.
Autorin Simone Engleder
Stallalltag aus der Sicht der Pferde

Aus dem Leben gegriffen sind die Geschichten im Buch „Pferdegedanken und Stallgeschichten“ von Simone Engleder. Seit Mitte September ist das erhältlich und ist nicht nur für Reiter gedacht. „Ich wollte schon lange einmal die Geschichten, die sich im Laufe der Zeit in einem Pferdestall ergeben, niederschreiben. Im letzten Winter war es dann so weit“, schildert die Autorin im VOL Live Interview. Besonders an dem Buch ist die Erzählweise, auf die Simone Engleder auch durch ihre Pferde „Hidalgo“ und „Donner“ gekommen ist: „Als Pferdebesitzer fragt man sich doch oft, was in so einem Pferd vor sich geht. Ich wollte dies konkretisieren.“

Auf jeden Fall lohnt es sich auch wegen den Tipps rund um die Handhabung mit Pferden das Buch zu lesen. „Das Buch richtet sich nicht nur an Pferdefreunde, sondern auch an andere Interessierte“, meint Simone Engleder. Auch wenn das Pferdeverständnis zu einem Buch führte, würde sich die Reiterin dennoch nicht als Pferdeflüsterin bezeichnen wollen: „Ich liebe Pferde, zeichnete sie schon als Kind und bin interessiert, jedoch würde dies viel zu weit gehen.“

Video: Interview mit Autorin Simone Engleder

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Das Leben aus der Sicht der Pferde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen