AA

Nach der Kälte-Periode: Bis zu 13 Grad in Vorarlberg

Bis zu 13 Grad in Vorarlberg.
Bis zu 13 Grad in Vorarlberg. ©VOL.AT/Roland Paulitsch
Bregenz – Laut Günter Scheibenreif von der ZAMG in Bregenz ist der heutige Freitag der bisher wärmste Tag des Jahres.
Vorhang auf zum Bad in der milden Wintersonne
Bichlers Wettertrend
Zum Vorarlberg-Wetter
Blick durch die Livecams
Aktueller Schneebericht
Erste Frühlingsimpressionen

Da kommen erste Frühlingsgefühle auf, die nach der kräftezehrenden Kälteperiode „Balsam für die Seele“ sind. In Gaschurn, Dornbirn und Alberschwende werden bis zu 10 Grad Celsius gemessen. In Feldkirch, Vandans und Raggal zeigen die Thermometer sogar 13 Grad an. „Damit wäre der Wärmerekord für 2012 gebrochen. Die bisherige Höchstmarke stammt vom 2. Jänner. An diesem Tag hatten wir 10,9 Grad“, berichtet Scheibenreif.

Schönes Wetter auch am Wochenende

Auch am Samstag dürfte das Wetter noch schön bleiben – wenn auch etwas kühler. Danach zieht eine Wolkenfront über Vorarlberg hinweg und beschert uns in den Tallagen einige wechselhafte Tage mit Temperaturen zwischen fünf und sieben Grad. Ab Mittwoch kommender Woche deutet vieles darauf hin, dass sich die Schönwetterphase fortsetzt.

Erste Frühlingsimpressionen aus Vorarlberg

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Nach der Kälte-Periode: Bis zu 13 Grad in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen