Das Fest des Kindes findet in Bregenz statt

©VOL Live/Michael Huber
Bregenz - 180 Kinder erleben während dieser Woche in der Volksschule Bregenz-Weidach beim Fest des Kindes die große weite Welt des Theaters. Bilder vom Fest  | 180 Kinder erleben das Fest  | Interview mit Simon Kräutler 

Bereits zum achten Mal organisieren Simon Kräutler und sein Team für die Festspiele Bregenz das „Fest des Kindes“. Für den gebürtigen Bregenzer eine Herzensangelegenheit: „Ich war selber als Kind schon dabei“, erinnert er sich im VOL Live Interview. „Am wichtigsten ist für uns, die Kinder spielerisch ans Theater heranzuführen - ohne Druck“, so Kräutler weiter.

In mehreren Gruppen erlernen die Kinder alles, was mit den Brettern die, die Welt bedeuten zu tun hat, vom Erbauen des Bühnenbildes, bis zum Singen und Sprechen. Dass der Spaß dabei nicht zu kurz kommt - dafür sorgen alleine schon die zahlreichen Betreuer.

Am Samstag ist es dann soweit. Da präsentieren die Kinder das Erlernte der Woche ihren Eltern und Freunden: „Ich bin schon sehr nervös“ erzählt die neunjährige Anna-Lena aus Bregenz VOL Live.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Das Fest des Kindes findet in Bregenz statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen