Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das „Herzweckerl“ erobert Vorarlbergs Bäckereien

Das Herzweckerl - lecker und gesund!
Das Herzweckerl - lecker und gesund! ©FGÖ
Bregenz/Vorarlberg. Mit dem „Herzweckerl" präsentiert die aktuelle Herz-Kreislaufkampagne von aks Gesundheitsvorsorge und Fonds Gesundes Österreich eine leckere Alternative zu Leberkässemmel und Co.

„Gesunde Ernährung ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Herz-Kreislauf-Gesundheit”, betont aks Ernährungswissenschafterin Mag. Birgit Hämmerle. Dass gesund auch lecker sein kann, zeigt das Herzweckerl. Das knusprige Brötchen in Herzform besteht aus Dinkel- oder Weizenmehl und ist wahlweise mit schmackhaftem Belag oder „natur” erhältlich.

„Gerade unterwegs und in der Mittagspause haben viele Menschen keine Möglichkeit, einen gesunden Snack zu kaufen. Mit dem Herzweckerl ist das kein Problem mehr”, so Hämmerle. In diesem Zusammenhang räumt die Ernährungswissenschafterin auch mit dem Vorurteil auf, Brot wäre ungesund. „Kohlehydratreiche Lebensmittel wie Brot und Gebäck bilden neben ausreichender Flüssigkeitszufuhr und fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag die Basis für eine ausgewogene Ernährung.”

Damit der herzförmige Pausensnack auch in Vorarlbergs Bäckereien angeboten werden kann, informierten sich rund 30 Bäcker bei einer Backvorführung der Wirtschaftskammer über die Herstellungsweise. „Rund ein Drittel der Vorarlberger Bäckereien bietet das Herzweckerl bereits an”, freut sich Landesbäckerinnungsmeister Kurt Kainz.

Kontakt
aks Gesundheitsvorsorge
Rheinstr. 61
6900 Bregenz
T 055 74 / 202 – 0
www.aks.or.at

Rheinstr. 61, 6900 Bregenz, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Das „Herzweckerl“ erobert Vorarlbergs Bäckereien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen