Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Darum ist der Bodensee derzeit so grün

Das Wasser färbt sich grün.
Das Wasser färbt sich grün. ©Hans Jörg Kühnbach
Bregenz - Besuchern des Bodensees ist in den letzten Tagen das milchig grüne Wasser im Bodensee aufgefallen. Die Grünfärbung entsteht aufgrund einer Algenblüte, die zugleich natürliche chemische Reaktionen im Wasser hervorruft.
Das Wetter in Ihrer Gemeinde

Massenhaft vorkommende Kieselalgen betreiben zurzeit aufgrund der für sie idealen Wassertemperaturen fleißig Fotosynthese, wachsen und vermehren sich,  erklärt das Institut für Seenforschung in Baden-Württember. Dadurch färbt sich das Wasser derzeit besonders grün, und sorgt beinahe für Karibikflair am “Schwäbischen Meer”.  Bei der Fotosynthese verbrauchen die Algen Kohlenstoffdioxid (CO2), das dem Wasser entzogen wird. Hierdurch verändert sich das Kalk-Kohlensäuregleichgewicht im Wasser, es bilden sich mikroskopisch kleine Kalkkristalle, die das Wasser wie einen Gebirgssee milchig grün färben. Das Phänomen soll  noch ein paar Tage anhalten, denn das Wetter bleibt vorderhand warm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Darum ist der Bodensee derzeit so grün
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen