Dankeschön für die reiche Ernte

Auch die Volksschüler feierten den Erntedank
Auch die Volksschüler feierten den Erntedank ©Melanie Kargl-Kasper
Vergangenen Sonntag erwartete eine kunstvollgestaltete vierbogige Erntekrone die Besucher in der Pfarrkirche Klösterle.
Erntedankfest Klösterle

Von Bäuerin Martina Tuttner in etlichen Arbeitsstunden gefertigt, thronte sie vor dem Altar, umringt von zahlreichen Obst- und Gemüsekörben.

Auch die Volksschüler brachten stolz ihre im Werkunterricht gebastelten hübschen Körbchen mit. Nach dem Eröffnungslied „Ein bunter Regenbogen“, welches die Schüler gemeinsam mit dem Chor Cantabo sangen, feierte Pfarrer Ernst Ritter gemeinsam mit seiner Kirchengemeinde einen schönen Erntedankgottesdienst mit musikalischer Umrahmung durch den Chor und die Kinder. Jedes Jahr wird am Sonntag nach dem Gedenktag des heiligen Erzengels Michael (29. September) das Erntedankfest gefeiert. An diesem Tag wird nach alter bäuerlicher Tradition für die von Gott gegebene und von den Menschen eingebrachte Ernte gedankt. So bedankten sich auch die Schüler mit den Fürbitten für Sonne, Wasser, Blumen, Tomate, Kartoffeln und Brot.

Wasser, Wein und Brot

Im Anschluss luden die fleißigen Bäuerinnen aus Danöfen und Klösterle vor der Kirche zur Agape. Bei herrlichem Herbstwetter mit strahlendem Sonnenschein ließ es sich bei feinem Jourgebäck, leckeren Kuchenstücken und einem guten Achtel Jubiläumswein noch gut verweilen und es wurde das eine oder andere Pläuschchen gehalten.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klösterle
  • Dankeschön für die reiche Ernte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen