AA

Dankefest für einen besonderen Arzt

Ein Dankekuchen für Dr. Bernd Ausserer
Ein Dankekuchen für Dr. Bernd Ausserer ©Michael Mäser
Nachdem sich Dr. Bernd Ausserer nun mit 1. April offiziell in den Ruhestand verabschiedet, übergaben ehemalige Patienten nochmals ein herzliches Danke an den Mediziner weiter.
Danke Dr. Bernd Ausserer

Dornbirn Im Jahr 1990 übernahm Dr. Bernd Ausserer die Primararztstelle der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Stadtkrankenhaus Dornbirn. Der gebürtige Hohenemser baute die Station in den Folgejahren zur größten Kinderstation im Ländle und zu einer Vorzeigestation aus. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit in den letzten Jahren war der Aufbau der Kinderonkologie in Dornbirn.

Eltern drückten ihre Dankbarkeit aus

Im Laufe der Jahre hat Dr. Bernd Ausserer zahlreiche kleine Patienten am Krankenhaus Dornbirn betreut. Vor allem in den letzten Jahren hat er zudem zahlreiche Kinder und Familien mit einer schweren Krebserkrankung begleitet. Zahlreiche davon nutzten nun einen „Dankeabend“ in Dornbirn um sich für das herzhafte Engagement des beliebten Kinderarztes zu bedanken. Ohne Vorahnung betrat Dr. Ausserer am Montag Nachmittag den Pfarrsaal im Dornbirner Hatlerdorf und war dann überrascht und erfreut zahlreiche ehemalige Patienten anzutreffen. Ein kleiner Rückblick auf die Karriere des „Onkel Doc“ zeigte beeindruckend was er in den letzten Jahrzehnten geleistet hat und die Eltern bedankten sich mit drei kleinen Bäumen beim Hobbygärtner. In weiterer Folge wurde auch ein persönliches Album mit verschiedenen Einträgen seiner ehemaligen Patienten dem scheidenden Arzt übergeben und auch ein eigener „Danke-Kuchen“ zeigte die Dankbarkeit der Eltern und Familien. Mit Musik und Gedichten wurde das Fest umrahmt und im gemütlichen Kreis gab es im Anschluss bei kleinen Snacks und Getränken noch vieles aus der Vergangenheit zu besprechen. Dr. Bernd Ausserer war angetan von dieser Überraschung und genoss mit seiner Familie den Abend. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dankefest für einen besonderen Arzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen