Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dank vol.at: Nacht der Sinne - Vanessa und Thomas haben es genossen!

Freitag 4. Juni, Vanessa aus Götzis und ihr Freund Thomas erlebten den perfekten Abend, dank vol.at. Sie hatte in der letzten Woche gewonnen und konnte so die "Nacht der Sinne" auf dem Traditionsschiff Hohentwiel in Zusammenarbeit mit dem Hotel Bad Schachen genießen.
"Nacht der Sinne" auf der Hohentwiel

Am Ufer mussten Schaulustige zurück bleiben und beneideten die Einsteigenden. Kapitän Adolf Franz Konstatzky und Fabian Kienzle von Hotel Bad Schachen begrüßten ihre Gäste. Diese nahmen an festlich gedeckten Tischen auf dem Sonnendeck Platz. Alle bewunderten das liebevoll restaurierte Schiff. Jedes Detail eine Augenweide und ein faszinierender Rahmen für den perfekten Abend. Das exzellente fünf Gänge Menü, die charmante Musik, der laue Abendwind, die blutrot untergehende Sonne und die hunderten im Abendlicht blinkenden Segel der startenden „Rund Um“ vor blauem Alpenpanorama machten diesen Abend zum perfekten sinnlichen Erlebnis. Vanessa und Thomas genossen diesen Abend. Dass der Wind einschlief und unzählige Segelboote den Wettbewerb aufgeben mussten, störte die Gäste der Hohentwiel wenig, als sie beim Whiskytasting, Zigarren und Barmusik den Abend am Steg von Bad Schachen gegen Mitternacht ausklingen ließen.

www.hohentwiel.com

www.badschachen.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dank vol.at: Nacht der Sinne - Vanessa und Thomas haben es genossen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen