AA

Damenbesuch bei den Vogelweidern

Die Kooperation mit den Damen aus Erding wird in Kürze stimmgewaltig fortgesetzt.
Die Kooperation mit den Damen aus Erding wird in Kürze stimmgewaltig fortgesetzt. ©cth
Die Sängerrunde Die Vogelweider lud kürzlich Jahr zum besonderen Gemeinschaftskonzert.
Damenbesuch bei den Vogelweidern

Dornbirn. Mit viel Spannung und Vorfreude haben die „Vogelweider“ den angekündigten „Damenbesuch“ aus Erding in Bayern erwartet. Und das Warten hat sich nicht nur für die Vogelweider gelohnt, auch die zahlreichen BesucherInnen waren begeistert von der stimmgewaltigen Gemeinschaft.

Gelungene Kooperation

Frauenchor trifft Männerchor hieß es also beim diesjährigen Frühlingskonzert, der Vogelweider, das für einen vollen Pfarrsaal in Haselstauden sorgte. Der Frauenchor Erding und die Vogelweider konnten einem begeisterungsfähigen und dankbaren Publikum mit einem sehr abwechslungsreichen wie auch anspruchsvollen Programm zwei hörgenussvolle Stunden bereiten. Die tollen Stimmen der Erdinger Frauen – durchwegs „Blattsängerinnen“ mit Stimmbildung – mischten sich sehr gut mit den satten und wohldosierten Stimmen der Männer aus Dornbirn. Auch zwei Lieder von Thomas Thurnher kamen zur Aufführung – ganz zur Freude des aufmerksam zuhörenden Dornbirner Komponisten.

Beim anschließenden Umtrunk und Imbiss im Pfarrsaal ließen sich die Vogelweider nicht geizen,  noch mehrere Kostproben aus ihrem umfangreichen Lieder-Repertoire zu servieren.

Am Tag darauf, konnten die beiden Chöre nochmals ihr Können unter Beweis stellen, galt es doch, den Gottesdienst im Franziskanerkloster musikalisch zu umrahmen. Von den dargebotenen ausdrucksstarken Liedern und tollen Harmonien waren neben Pater Guido auch die vielen KirchenbesucherInnen angetan, die sich noch eine Zugabe – in einer Kirche eher ungewöhnlich – erklatschten. Mit dem Abendlied von Rheinberger kam der Gesamtchor diesem Wunsch natürlich sehr gerne nach.

Fortsetzung folgt

Bevor sich die Erdinger Frauen dann wieder auf den Weg nach Deutschland machten, deponierten diese noch nachdrücklich ihren Wunsch nach einem neuerlichen gemeinsamen Konzert – dieses Mal in Bayern. „Diese Einladung werden wir ganz gewiss nicht ausschlagen“, so Peter Gantner von den Vogelweidern. Schließlich hat das „gemischte Doppel“ bereits in Dornbirn wunderbar funktioniert.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Damenbesuch bei den Vogelweidern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen