AA

Dachstuhlbrand in Dornbirn

Dornbirn - Ein altes Holzhaus ist am Montagabend in Dornbirn-Hatlerdorf fast vollständig abgebrannt.  

Das Haus war seit etwa zwei Jahren unbewohnt, Menschen kamen daher nicht zu Schaden. Der Brand brach etwa gegen 19 Uhr im Bereich des Stadels aus und breitete sich im gesamten Gebäude aus.

Die Feuerwehr Dornbirn war mit 11 Fahrzeugen und ca. 100 Mann im Einsatz. Personen wurden keine verletzt. Die Brandermittler des Landeskriminalamtes Bregenz führen weitere Erhebungen, da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dachstuhlbrand in Dornbirn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.