Da blieb kein Auge trocken

©VMH/ Charly Ebster
Keine "trockene Baustelle" war das Vereinshaus Silbertal, das anlässlich der 10-Jahresfeier der Firma Rudigier Trockenausbau zur Partyzone erklärt wurde.
Neue-Treffpunkt in Bildern

Firmeninhaber Alfred Rudigier freute sich gemeinsam mit Sohn Markus über die zahlreichen Gäste wie Bürgermeister Willi Säly , Bauplaner Hubert Mangeng , Rechtsanwalt Edwin Gantner , Steuerberater Gerhard Fend und Erich Berthold vom Bezirksgericht Montafon. Spezialisiert ist das Montafoner Unternehmen auf Althaussanierung und Dachbodenausbau und ist in der Branche eines der größten Unternehmen im Vorarlberger Oberland.

Geehrt wurde im Rahmen der Feierlichkeiten neben “Chef” Alfred Rudigier auch Mitgründer Alwin Nessler . Für ihn gab es ein ganz besonderes Dankeschön, um sein Engagement zu würdigen. Für die hungrigen Partygäste hatte Peter Stockhammer vom Hotel Berghof ein köstliches Buffet kreiert und für musikalische Stimmung sorgte die Band HGH mit Heinz Siutz sowie Günter und Heinz Aberer .

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Da blieb kein Auge trocken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen