D: Urteil im Motassadeq-Prozess

Im neuen Prozess gegen den Marokkaner Mounir el-Motassadeq wegen der Anschläge vom 11. September 2001 wird am Montag (09.30 Uhr) das Urteil des Hamburger Oberlandesgerichts erwartet.

Die Richter müssen über das Strafmaß für den 32-Jährigen entscheiden.

Am zweiten und voraussichtlich letzten Verhandlungstag geht es zunächst um Verfahrensanträge der Verteidiger. Anschließend halten Bundesanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers.

Zum Prozessauftakt am Freitag hatte Motassadeq seine Unschuld beteuert. Er muss nach einem Revisionsurteil des Bundesgerichtshofs mit bis zu 15 Jahren Haft rechnen. Die Bundesrichter hatten ihn nicht nur der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, sondern auch der Beihilfe zum Mord schuldig gesprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Urteil im Motassadeq-Prozess
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen