Crash zwischen Lkw und Rettungswagen im Südburgenland

©Bilderbox
In Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) ist es Donnerstag früh zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Rettungswagen des Roten Kreuzes gekommen.

Dabei wurde eine Mitarbeiterin des Rettungsdienstes schwer verletzt. Sie wurde mit dem Christophorus 16 ins Landeskrankenhaus Graz geflogen. Der Wagen war gerade auf dem Weg ins Krankenhaus Oberwart, als der Unfall passierte, hieß es von der Rettungsleitstelle Burgenland am Donnerstag gegenüber der APA.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Crash zwischen Lkw und Rettungswagen im Südburgenland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen