Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corratec-Team hängt in der Luft

Die Teilnahme des Radsport-Rennstalls Vorarlberg-Corratec an der in elf Tagen beginnenden Österreich-Rad­rundfahrt ist nach wie vor fraglich.

“Aufgrund schwerwiegender Reglementverletzungen“ sei der erfolgte Entzug der zweitklassigen Professional-Continental-Lizenz für die Saison 2010 “endgültig“. Das Team habe aber ausnahmsweise die Möglichkeit, sich über den nationalen Verband für eine drittklassige Continental-Lizenz zu bewerben. Diese Option will Team-Manager Thomas Kofler auch ausschöpfen, um beim Saisonhöhepunkt doch noch dabei sein zu können. Die UCI machte über die Gründe der Suspendierung weiter keine genaueren Angaben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Corratec-Team hängt in der Luft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen