Comeback nach Horrorsturz: Skispringer Tande wieder dabei

Tande kehrt auf Schanzen zurück
Tande kehrt auf Schanzen zurück ©APA/dpa
Skispringer Daniel-André Tande ist rund ein halbes Jahr nach seinen Horrorsturz auf der Flugschanze von Planica zurück im Geschehen. "Was für ein Gefühl, wieder auf Top-Niveau zu sein und alle wieder zu treffen! Und wie toll, Fans im Stadion zu sehen", schrieb der Norweger vor dem Weltcup-Saisonauftakt am Wochenende in Russland auf Instagram.

Sein österreichischer Trainer Alexander Stöckl attestierte dem 27-Jährigen ein "sehr hohes Niveau" und "eine sehr gute Form". Tande war nach dem Sturz im März mehrere Tage im Koma gelegen. Er zog sich einen Schlüsselbeinbruch und eine punktierte Lunge zu, zudem stellten die Ärzte vier Hirnblutungen fest. Im Sommer hatte er wieder mit dem Training begonnen.

(APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Comeback nach Horrorsturz: Skispringer Tande wieder dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen