Cobra-Einsatz: 18-Jähriger mit 100 Gramm Kokain festgenommen

©dpa
Am 30. März 2016 wurde in Hohenems ein Mann von der EKO Cobra aufgegriffen. Der syrische Staatsbürger steht im Verdacht 400 Gramm Kokain und ein Kilogramm Cannabisharz zum Verkauf angeboten zu haben.

Wie erst jetzt bekannt wurde, konnte das Sondereinsatzkommando Cobra bereits am 30. März einen jungen Mann aus Syrien festnehmen. Bei dem 18-Jährigen wurden 100 Gramm Kokain sichergestellt.

Cannabis und Kokain

Zudem steht er im Verdacht, dass er weitere 300 Gramm Kokain sowie rund ein Kilogramm Cannabis zum Verkauf angeboten hat. Der Beschuldigte wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Cobra-Einsatz: 18-Jähriger mit 100 Gramm Kokain festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen