Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Co-Gastgeber Deutschland im Handball-WM-Halbfinale

Halbfinale! Grenzenlose Freude bei Deutschlands Handballern
Halbfinale! Grenzenlose Freude bei Deutschlands Handballern ©APA (dpa)
Co-Gastgeber Deutschland hat so wie der spielfreie Titelverteidiger Frankreich am Montag das Halbfinale der Handball-WM erreicht. Die DHB-Auswahl setzte sich in Köln gegen Kroatien mit 22:21 (11:11) durch und ist mit 7 Punkten in Hauptrundengruppe I ebenso wie die Franzosen (7) nicht mehr von den ersten beiden Plätzen zu verdrängen. Der zweite Gastgeber Dänemark muss noch bis Mittwoch warten.

Die Dänen feierten in Herning einen 26:20-(9:7)-Erfolg über Ägypten und halten in Gruppe II bei 8 Zählern. Zuvor hatte sich bereits Norwegen gegen Schweden mit 30:27 (17:14) durchgesetzt, beide haben je 6 Punkte am Konto. Die Entscheidung zwischen dem skandinavischen Trio fällt damit erst am letzten Spieltag am Mittwoch, wenn Norwegen auf Ungarn und Dänemark auf Schweden trifft. Den Dänen reicht je nach Trefferzahl eine Niederlage mit vier oder fünf Toren für den Halbfinaleinzug.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Handball
  • Co-Gastgeber Deutschland im Handball-WM-Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen