AA

Classic Bodensee 2008 in Bregenz

Bregenz - Von 18. bis 21. September findet in Bregenz das größte Ponyfahrsportturnier Österreichs mit hochkarätiger Besetzung statt.  | Interview mit Organisationsleiter Peter Schenk

Im Starterfeld bei der Classic Bodensee finden sich insgesamt 70 Fahrsportteams aus ganz Europa, darunter der amtierende Weltmeister Jan de Boer aus den Niederlanden sowie Staatsmeister Peter Schenk aus Bregenz. Die Ein-, Zwei- und Vierspänner sind während der vier Wettkampftage voll gefordert. Drei Disziplinen – Dressur, Marathon und Hindernis – gilt es für die Teilnehmer zu meistern und fordern sowohl von den Pferden als auch von den Fahrern höchste Konzentration.

VOL Live hat sich die Vorbereitungen in Bregenz angesehen und mit dem Organisationsleiter über die Classic Bodensee gesprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Classic Bodensee 2008 in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen