AA

Chur: Mit 4,2 Promille auf der A13

©VMH/Bernd Hofmeister
Chur (CH) - Ein Autofahrer ist am Dienstagmittag in stark alkoholisiertem Zustand von Reichenau kommend auf der A13 in Richtung Chur gefahren.

Die durch das Institut für Rechtsmedizin St. Gallen inzwischen ausgewertete Blutprobe ergab einen Wert von 4,2 Promille.

Der Mann befand sich auf dem Heimweg von der Arbeit. Verschiedene Verkehrsteilnehmer meldeten der Notruf- und Einsatzzentrale die unsichere Fahrweise des Lenkers. Bei der Ausfahrt Chur-Nord konnte er dann von einer Streife der Kantonspolizei Graubünden angehalten und kontrolliert werden. Der Führerschein wurde ihm auf der Stelle abgenommen, berichtet die Kantonspolizei Graubünden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Chur: Mit 4,2 Promille auf der A13
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen