Chromblitzende Träume bei Bodensee-Klassik

Von Donnerstag bis Samstag ist Bregenz Schauplatz der Bodensee-Klassik.
Von Donnerstag bis Samstag ist Bregenz Schauplatz der Bodensee-Klassik. ©Harald Pfarrmaier
Bregenz. (hapf)  Das Bregenzer Festspielgelände ist vom 3. bis zum 5. Mai Start- und Zielraum der 1. Bodensee-Klassik. Rund 180 Oldtimer starten an diesen drei Tagen zur Rallye im Dreiländereck.
Bodensee Klassik

In fünf Etappen führt die Bodensee-Klassik über 550 Kilometer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Neu ist bei der von Auto Bild Klassik veranstalteten Rallye ein Teil mit über 20 Elektro-Autos.

Das Herz so mancher Automobilfans wird seine Frequenz deutlich erhöhen, wenn ab kommenden Donnerstag Bugattis, Ferraris, Rolls Royce, Porsche und andere edle Karossen an den Start gehen. Auch wenn die Motoren röhren, den Teilnehmern an der 1. Bodensee-Klassik geht es weder um Geschwindigkeit noch um Bestzeiten. Gefragt sind Gleichmäßigkeit und Zuverlässigkeit. Da bleibt auch den Schaulustigen genügend Zeit, den chromblitzenden Oldtimern gebührende Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Route der 1. Bodensee-Klassik hat neben den landschaftlichen Reizen ganz besondere Höhepunkte zu bieten. Die erste Etappe führt von Bregenz nach Friedrichshafen mit einer Wertungsprüfung auf der werkseigenen Teststrecke der ZF Friedrichshafen und einem Empfang im Dornier-Museum. Von der Museumsterrasse lassen sich mit etwas Glück auch Starts und Landungen des Zeppelin NT beobachten. Weitere Etappen sind das Appenzeller Land, ein Abstecher mit der Seilbahn auf den Säntis mit einem „Panorama-Lunch“, eine Fahrt durch Oberschwaben mit Besichtigung der Schussenrieder Erlebnisbrauerei oder auch das Audi-Fahrerfest im Bregenzer Hafen auf dem „MS Sonnenkönigin“. Die Bodensee-Klassik endet am Samstag, 5. Mai, mit einem Gala-Abend mit Siegerehrung im Festspielhaus Bregenz.

Alle Informationen mit Etappenbeschreibungen sowie Orts- und Zeitangaben unter www.bodensee-klassik.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Chromblitzende Träume bei Bodensee-Klassik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen