Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Christoph Hagen zum BZÖ-Spitzenkandidaten bestimmt

Schwarzach - Das BZÖ Vorarlberg hat den ehemaligen FPÖ-Bundesrat Christoph Hagen zu seinem Spitzenkandidaten für die kommende Nationalratswahl bestimmt.

Hagen, der designierter Obmann des BZÖ Vorarlberg ist, sei in einer Vorstandssitzung einstimmig nominiert worden, teilte das Ländle-BZÖ am Samstag in einer Aussendung mit. Aufgrund der mehrjährigen Arbeit in der zweiten Kammer des Parlaments bringe Hagen die nötige bundespolitische Erfahrung mit.

Das BZÖ pries den 39-jährigen Hagen weiters als “Garant dafür, dass der Wille der Vorarlberger im Parlament vertreten würde”. Hagen selbst, der im Zivilberuf Exekutivbeamter ist, betonte seine Kompetenz im Bereich der Sicherheit.

Bei der Nationalratswahl 2006 war das BZÖ in Vorarlberg mit dem Rechtsanwalt Clemens Achammer als Spitzenkandidat angetreten. Im Ländle hatte sich das Bündnis allerdings mit 3,21 Prozent der Stimmen begnügen müssen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Christoph Hagen zum BZÖ-Spitzenkandidaten bestimmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen