AA

Christkind vs. Weihnachtsmann: Wer bringt in Vorarlberg die Geschenke?

©Christkind oder Weihnachtsmann - was für eine Tradition halten Sie hoch?
Weihnachten steht vor der Tür und alle freuen sich auf die Geschenke. Doch wer bringt eigentlich in Vorarlberg die Päckchen? VOL.AT hat sich umgehört, ob das Christkind oder der Weihnachtsmann für die Bescherung sorgt.

Die Antworten kommen wie aus der Pistole geschossen: Das Christkind. Die Begründung ist bei vielen dieselbe. Jeder kennt das Christkind aus der eigenen Kindheit. Ingeborg Germann aus Lauterach wurde mit dem Glauben ans Christkind groß und lebte ihn auch ihren Kindern vor: „Ich hoffe, meine Kinder werden die Tradition des Christkinds auch an ihre Kinder weitergeben.“ Die Tochter der 56-jährigen Lauteracherin teilt die Meinung ihrer Mutter. „Bei uns kommt das Christkind. Mir ist es wichtig, dass wir unsere traditionellen Bräuche behalten und nicht einen Brauch kopieren, den wir aus dem Fernsehen kennen“, so Sabine Germann.

Weihnachtsmann und Coca-Cola

Auch im benachbarten Allgäu kommt am 24. das Christkind und bringt die Geschenke. Oliver Morscher aus dem Allgäu: „Bei uns kommt das Christkind, so kenne ich es aus der Familientradition.“ Der 20-jährige Student hat beim Gedanken an den Weihnachtsmann nur eins im Kopf: Coca-Cola. Auch bei Heike Reitbaur aus Dornbirn kommt an Heiligabend das Christkind: „Ich kenne das so aus meiner Kindheit.“ Den Weihnachtsmann mag die 41-Jährige jedoch auch.

[poll id=”59″]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Christkind vs. Weihnachtsmann: Wer bringt in Vorarlberg die Geschenke?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen