Christian Kraxner und Elenea Bossonova haben geheiratet

Christian Kraxner und Elenea Bossonova wurden in Salzburg getraut.
Christian Kraxner und Elenea Bossonova wurden in Salzburg getraut.
Am 16. Juli gaben sich Christian Kraxner aus Bludenz-Oberradin und die Elena Bessonova aus Moskau das Jawort.

Salzburg  

Christian Kraxner  und  Elena Bessonova haben am 16. Juli  im  Standesamt Mirabell in Salzburg geheiratet.  Anschliessend ging es mit der Hochzeitsgesellschaft zur kirchlichen Trauung in die Wahlfahrtskirche Maria Plain, wo das Brautpaar zu den Klängen der Mozartmesse von Pfarrer Tagger getraut wurde. Ganz besonders berührend für die vielen Freunde war, dass die Braut selbst mit ihrer wunderschönen Sopranstimme  das Ave Maria von Bach/Gounod sang.

Danach ging es zum Schloss Hellbrunn wo bis in die Morgenstunden gegessen und zu Musik von Maxxoutt ausgelassen gefeiert wurde . Das Brautstehlen übernahmen die Freunde Florian Schmidt und René  Frühwirth,  beide aus Bludenz, die die Braut in den Weinkeller entführten. Bei Gstanzlmusi wurde den Gästen aus 24 verschiedenen Ländern auch ein wenig österreichisches Brauchtum nähergebracht. Als Trauzeugen bestätigen Andrej aus Kiew und Vibeke aus Dänemark den Bund der Ehe.

Christian und Elena  lernten sich, kurz nach dem Studium,  auf dem Ball der Vorarlberger in Wien vor fast fünf Jahren kennen. Seit einigen Jahren leben und arbeiten die beiden in London. Mit dem glücklichen Brautpaar freuen sich die Eltern Renate und Hans Kraxner und Marina Bessonova und Vladimir Flidlider.  Der gemeinsame Wohnsitz befindet sich in London.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Christian Kraxner und Elenea Bossonova haben geheiratet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen