Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Christian Futscher las im Kornmarkt

Autor Christian Futscher
Autor Christian Futscher ©kuehmaier

Bregenz. Der bekannte Vorarlberger Autor Christian Futscher las zusammen mit seinem Autorenkollegen Stefan Alfare im Foyer des Kornmarkttheaters.

Auf Einladung des Franz Michael Felder- Archivs las der Autor Christian Futscher aus seinem neuen Buch “Nur Mut, kleiner Liebling”. Christian Futscher, geboren 1960 in Feldkirch, Studium in Salzburg, lebt seit 1986 in Wien mit diversen Jobs, seit 1993 Pächter eines Stadtheurigen. Er erhielt mehrere Stipendien und Preise, u. a. beim open mike der literaturWERKstatt Berlin 1995, und nahm 1998 am Ingeborg Bachmann Wettbewerb teil.
Futschers neues Buch ist die absurd- kongeniale Fortsetzung seines Venedig- Reiseberichtes “Pfeil im Auge”, direkt, erfrischend und unverblümt. Ein absolut ungewöhnliches Venedig- Buch. Mit einer Fülle an Ideen, Witz und Einfallsreichtum ist die Venezianische Geschichte mit poetischen und prosaischen Kleinoden gewürzt, die in rascher Abfolge ein aufmerksames Zuhören und Lesen erfordern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Christian Futscher las im Kornmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen