Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Christbaumsammeln der Funkenzunft Röthis

©Sophia Arnold
Auch heuer wurden wieder zahlreiche Christbäume von der Funkenzunft Röthis eingesammelt
Funkenzunft Röthis beim Christbaumsammeln

Röthis Vergangenen Samstag sammelten die Mitglieder der Funkenzunft Röthis die am Straßenrand deponierten Christbäume der Bürger ein. Drei Traktoren und 22 ehrenamtliche Helfer waren an der Sammelaktion beteiligt. Insgesamt konnten rund 1000 Christbäume für das Funkenabbrennen im Februar zusammengetragen werden. „Seit acht Jahren lesen wir nun schon die Christbäume zusammen und die Leute schätzen das sehr“, sagt Funkenmeister Christoph Düringer. Das Einsammeln dauerte den gesamten Vormittag, im Anschluss wurde die erfolgreiche Aktion der Funkenzunft gefeiert. Heuer findet der Funken am 18.02.2018 am Sportplatz in Röthis statt. SAR

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Christbaumsammeln der Funkenzunft Röthis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen