AA

Chorischer Sonderzug in Bregenz angekommen

Bregenz - Rund 1000 der insgesamt 2000 teilnehmenden Jugendlichen reisten am Freitag mit einem Sonderzug zum Bundesjugendsingen an. Der Zug, von Wien kommend, fuhr um 15:08 Uhr in Bregenz ein.

Begrüßt wurden die Chöre musikalisch von der Dixieband der Musikschule Hard unter der Leitung von Siegi Konzett sowie von Landesjugendreferent Roland Marent und seinen Mitarbeiterinnen.

Am Samstag Abend findet im Festspielhaus ein feierlicher Auftakt statt, der den Startschuß für die kommenden drei Tage geben wird. Auf dem Programm stehen bis zum 27. Juni fünf Chorkonzert im Landestheater Bregenz, der Chorpfad, der am Sonntag um 10 Uhr sowie um 13.30 Uhr jeweils beim Leutbühl startet und die Innenstadt in eine Klangwolke hüllt, das offene Singen – ebenfalls am Sonntag – beim Festspielhaus um 15.30 Uhr, zu dem die Öffentlichkeit eingeladen ist sowie vier anspruchsvolle Wertungssingen im Konservatorium in Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Chorischer Sonderzug in Bregenz angekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen