AA

Chinesen holten bei World-Team-Cup beide Titel

Ma Long ist Chinas Topspieler
Ma Long ist Chinas Topspieler ©APA (Archiv/epa)
Die beiden chinesischen Teams haben am Sonntag in Linz wie erwartet die Endspiele des World-Team-Cups gewonnen. Die Herren aus dem "Reich der Mitte" besiegten Südkorea ebenfalls 3:0 wie die Damen-Truppe Singapur. Lediglich Ma Long bzw. Ding Ning und das Doppel Li Xiaoxia/Ding Ning gaben in den Final-Duellen je einen Satz ab. Rang drei ging an Deutschland und Hongkong bzw. Japan und Hongkong.

“Ich bin mit meiner Leistung zufrieden. Ich hatte nicht erwartet, gegen Joo Se-hyuk so klar zu gewinnen, da ich das letzte Spiel gegen ihn verloren habe”, erklärte Chinas Topspieler Ma Long zum Sieg gegen den Top-Verteidiger. “Mein Sieg war praktisch die Vorentscheidung.” Die chinesische Delegation trat mit einem Gesamtpreisgeld von 106.000 Dollar (70.573 Euro) die Heimreise an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Oberösterreich
  • Chinesen holten bei World-Team-Cup beide Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen