AA

China: 26 Tote bei Gas-Explosion

Bei einer Gas-Explosion in einer Kohlegrube in der Nähe von Tongchuan in der Provinz Shaanxi sind 26 Menschen ums Leben gekommen. Drei Tunnel seien bei dem Unglück am Dienstag eingestürzt.

Insgesamt seien 40 Bergleute unter Tage gewesen, als die Detonation das Bergwerk im Norden Chinas erschüttert habe, berichtete die Zeitung „China Daily“. Drei Tunnel seien bei dem Unglück am Dienstag eingestürzt. Elf Menschen hätten sich selbst aus den Trümmern befreien können, drei weitere seien mit Verletzungen gerettet worden.

In China kommt es immer wieder zu tödlichen Bergwerksunglücken. Allein im vergangenen Jahr kamen dabei mehr als 6000 Bergleute ums Leben. Bemühungen, die Kohlegruben sicherer zu machen, sind bisher gescheitert. In China werden rund 70 Prozent des Energiebedarfs mit Kohle gedeckt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • China: 26 Tote bei Gas-Explosion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen