Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Chicago-Night mit der EggBigBand

Dornbirn. Eine Alternative zu den traditionellen Faschingsbällen bietet auch dieses Jahr die „Chicago-Night“ am Freitag, 5. Februar, 20 Uhr im Spielboden Dornbirn mit der EggBigBand.

Fasnacht ist für alle da. Auch für jene, die nicht im Strom des Faschingsumzuges in  einen x-beliebigen Maskenball gedrängt und zum Vogeltanz dem Partner Peinliches abverlangen wollen. Eine Alternative bietet auch dieses Jahr die “Chicago-Night” im Spielboden Dornbirn mit der EggBigBand mit Sängerin Martina Breznik. Der Abend voller Ella Fitzgerald, Frank Sinatra, Duke Ellington, Glen Miller, Count Basie, Stan Kenton, Benny Goodman, Sammy Nestico, Santana uvm., Originalarrangements für Big Bands, Jazzstandards, Standardtänze, Latinsounds, Rock- und Funkmusik lässt dem Tanzbein keine andere Option offen, als zu tanzen. Da bleibt keine Schweißdrüse trocken und der/die BesitzerIn erlebt eine rauschende Ballnacht. Um der Frau die Ehre zu erweisen, gibt Mann sich “gentleman-like” im feinen Zwirn, oder sie lassen gemeinsam die zwanziger und dreißiger Jahre im “Chicagolook” hochleben, je nach Lust, Frust, Mut und Laune.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Chicago-Night mit der EggBigBand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen