Chefredakteurin Mathis verlässt VN

Scharzach - Die "Vorarlberger Nachrichten" ("VN") haben am Freitag eine Veränderung in der Chefredaktion vermeldet.

Die Stellvertretende Chefredakteurin und Leiterin des Ressorts Landespolitik, Marianne Mathis (51), verlässt das Haus und wird fortan als Freie Journalistin tätig sein. Ihren Platz in der Chefredaktion nimmt der bisherige Chefreporter Gerold Riedmann (29) ein. Neuer Ressortleiter in der Landespolitik wird Andreas Dünser (33).

Mathis habe diese Veränderung von sich aus angestrebt und werde weiterhin für die „VN“ tätig sein, hieß es in der Freitag-Ausgabe. „VN-Leser können sich auch weiterhin auf politische Berichte und Kommentare freuen“, teilte die Chefredaktion mit.

Mit Marianne Mathis scheidet ein echtes Urgestein aus der „VN“-Redaktion aus. Mathis schreibt seit mehr als 20 Jahren für die auflagenstärkste Vorarlberger Tageszeitung. Als Stellvertretende Chefredakteurin fungierte sie seit September 2002. Von der Branchenzeitung „Der Journalist“ wurde sie im vergangenen Jahr als beste Vorarlberger Lokalredakteurin ausgezeichnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Chefredakteurin Mathis verlässt VN
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen