AA

Chatroulette: der neue Internettrend

Dornbirn - Chatroulette ist in aller Munde und vor vieler Augen. Wer sich unter 18 vor der Webcam auszieht, macht sich und andere strafbar.
VOL Live-Umfrage
Chatroulette im Test
Lieber keinen Blick riskieren
Harald Longhi im Interview

Noch beobachtet man im Landeskriminalamt die Vorgänge im Chatroulette mit ähnlicher Spannung wie bei der aktiven Teilnahme. Bedenklich ist laut Harald Longhi von der digitalen Spurensicherung vor allem die Altersgrenze von 16 Jahren: „In Europa liegt die Grenze für Kinderpornografie bei 18 Jahren.“ Wer noch nicht 18 ist und sich vor der Kamera auszieht, produziert daher Kinderpornografie und macht sich ebenso wie der Betrachter des Bildes strafbar. Mit Strafkonsequenzen ist gegenwärtig aber noch kaum zu rechnen.

Unverhoffte nackte Tatsachen

Als weltweiter, anonymer und für alle offenen Videochatraum bietet Chatroulette neben den allerorts beschriebenen Unterhaltungsmöglichkeiten auch Platz für Missbrauch und Missbraucher. Laut Longhi ein Effekt, der zu den typischen Eigenschaften „eines Raumes ohne Kontrolle“ gehört. Um die Probleme, welche dies mit sich bringt, werden sich zunächst die Betreiber sowie die Politik kümmern müssen. Gegenwärtig sei nur bekannt, „dass man in Chatroulette unverhofft auf nackte Tatsachen stößt“, so Longhi. Wer dies nicht wünsche, dem könne man nur empfehlen, Chatroulette nicht zu besuchen. Longhi bemüht hier den Vergleich mit einem Sexshop: „Wer hineingeht und sich darüber aufregt, dass hier Pornografie zu finden ist, braucht sich nicht wundern.“ In Chatroulette zumindest solange, bis die ersten Kinderporno-Anzeigen oder andere bereits geschehene Missbrauchsfälle bei der Polizei eintrudeln und einmal mehr zeigen, dass von Missbrauch erst gesprochen wird, wenn er bereits passiert ist.

Meinungsumfrage zu “Chatroulette“

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Harald Longhi im Interview

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Chatroulette: der neue Internettrend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen