Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Charlize Theron über die Nacht, in der ihre Mutter ihren Vater erschoss

Schauspielerin Charlize Theron erzählte nun von dem Abend, an dem ihre Mutter ihren Vater erschoss.
Schauspielerin Charlize Theron erzählte nun von dem Abend, an dem ihre Mutter ihren Vater erschoss. ©AFP (Sujet)
Charlize Theron hatte keine einfach Kindheit. Ihren Vater kannte sie nur als alkoholkranken Mann. Als die heutige Schauspielerin 15 Jahre alt war, geschah das Unfassbare: Ihre Mutter erschoss ihren Vater.

Von dem tragischen Ereignis erzählte Charlize Theron im Interview mit dem US-Radiosender NPR. Als sie 15 Jahre alt war, erschoss ihre Mutter Gerda ihren Vater aus Notwehr. Bereits zuvor war es mehrmals zu Vorfällen gekommen, doch an diesem Abend kam ihr alkoholkranker Vater so betrunken nach Hause, dass er seine Familie mit einer Waffe bedrohte.

"Meine Mutter und ich waren in meinem Schlafzimmer und lehnten uns gegen die Tür, weil er versuchte, die Tür mit Gewalt aufzubrechen. Dann trat er einen Schritt zurück und schoss einfach drei Mal durch die Tür", so die Schauspielerin. Es sei "ein Wunder", dass die Kugel weder ihre Mutter noch sie getroffen habe. Um ihre Tochter und sich selbst zu retten, erschoss Gerda schließlich ihren Ehemann. Da es sich um Notwehr handelte, wurde keine Anklage gegen ihre Mutter erhoben.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Charlize Theron über die Nacht, in der ihre Mutter ihren Vater erschoss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen