AA

Chancengleichheit für Frauen

Am Internationalen Frauentag wird vom Land Vorarlberg an die Gleichbehandlung von Mann und Frau in der Gesellschaft, Arbeitswelt und Familie erinnert.

Das Land Vorarlberg veranstaltet aus diesem Anlass eine Informationsveranstaltung, zu der Landesrätin Greti Schmid und Landtagspräsident Gebhard Halder alle interessierten Frauen und Männer am Mittwoch, 8. März 2006, um 12.30 Uhr ins Landtagsfoyer im Landhaus in Bregenz herzlich einladen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein Kurzreferat von Elisabeth Stöckler, Leiterin des Frauenmuseums. Weitere Mitwirkende sind das Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung, das Femail und die Amazone-Bar.

Ziel ist für Landesrätin Schmid die Chancengleichheit in allen Lebensbereichen, ob in der Familie, in der Berufswelt oder im öffentlichen Leben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind im Frauenreferat beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Telefon: 05574/511-24112, Email: frauen@vorarlberg.at  erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Chancengleichheit für Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen