Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Champagner-Dinner im Casinorestaurant Falstaff

Weingut-Besitzer Clovis Taittinger, Alexander Boden (Falstaff) und Rainer Troy.
Weingut-Besitzer Clovis Taittinger, Alexander Boden (Falstaff) und Rainer Troy. ©Walter Moosbrugger
Gala-Dinner mit Chamagner von "Taittinger"

Das Champagnergut “Taittinger” hat nicht nur einen klingenden Namen, mit seinen erlesenen Champagnern erklomm der traditionsreiche Familienbetrieb die höchsten Stufen in der internationalen Champagner-Szene. Die Wurzeln des traditionsreichen Champagnergutes reichen bis auf den Habsburgischen Kaiserhof in Wien zurück. Die Familie Taittinger besitzt heute rund 230 Hektar Rebfläche und ist somit der drittgrößte Champagnerproduzent. Entsprechend stolz war das Team vom Casino-Restaurant Falstaff rund um Alexander Boden und Fritz Hutter, den Gutbesitzer Clovis Taittinger persönlich begrüßen zu dürfen. Am Nachmittag bei der Fachverkostung überzeugten sich bereits viele Champagnerkenner, darunter Sieghard Baier, Ursula Schnell (Weinakademikerin) oder Werner und Nina Sotriffer (Neubeck, Bregenz) von den vielen “Taittinger”-Sorten.

Zum abendlichen exklusiven sechsgängigen Menü, das Küchenchef Martin Wehle zur Champagner-Degustation kreierte, fanden sich ebenfalls viele Liebhaber von kulinarischen Genüssen an der edel gedeckten Tafel ein. Zu Flusskrebs mit Erbsenmousse, Wachtelbrüstchen mit frischen Morcheln oder rosa gebratenem Kalbsfilet gab der humorvolle Weingutbesitzer neben zahlreicher Anekdoten vor allem seine außergewöhnlichen Champagner-Kreationen zum Besten. Mit hausgemachten Champagner-Pralinen zu einem “Comtes de Champagne Rosé 2004” wurde das Champagner-Gala-Dinner stilvoll abgerundet.

Platz der Wiener Symphoniker,Bregenz, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Champagner-Dinner im Casinorestaurant Falstaff
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen