AA

CDU Wahlsieger in Sachsen-Anhalt

Die konservative CDU ist nach ersten Prognosen klarer Sieger der Landtagwahl im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt.

Die Christdemokraten steigerten laut ARD am Sonntag ihren Stimmanteil gegenüber der letzten Wahl 1998 von 22 Prozent auf jetzt 37,5 Prozent und sind damit künftig stärkste Partei im Magdeburger Landtag.

Dramatische Verluste musste demnach die bisherige Regierungspartei SPD hinnehmen: Sie fiel der Prognose zufolge von 35,9 auf 18,5 Prozent und dürfte hinter der PDS, die mit 20,5 Prozent rechnen kann, nur dritte Kraft in Sachsen-Anhalt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • CDU Wahlsieger in Sachsen-Anhalt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.